Jahrestagung der BIOMEDIZINISCHEN TECHNIK und
Dreiländertagung der MEDIZINISCHEN PHYSIK
10. – 13. September 2017 • Dresden

Jahrestagung der BIOMEDIZINISCHEN TECHNIK und
Dreiländertagung der MEDIZINISCHEN PHYSIK
10. – 13. September 2017 • Dresden

Kongressdetails

Print-File

DGBMT-Studentenwettbewerb

Die DGBMT im VDE ruft zur Teilnahme am Studentenwettbewerb auf: präsentieren Sie Ihre Ergebnisse von Forschungsprojekten oder Abschlussarbeiten! Die besten Beiträge werden prämiert (Vortrags- und Posterpräsentationen werden gleichartig bewertet):

1. Preis: 1000 EUR
2. Preis: 300 EUR
3. Preis: 200 EUR

Die eingereichten Beiträge werden im allgemeinen Peer-Review-Prozess der Tagung begutachtet und danach zusätzlich durch Juroren des Fachausschusses BMT-Aus- und Weiterbildung bzgl. Qualität, Innovationsgrad und Präsentation der wissenschaftlich-technischen Arbeit bewertet.

Die besten 10 der eingereichten und bewerteten schriftlichen Beiträge werden dann zusätzlich durch Juroren während der Vortrags- und Poster-Sessions der BMT-Tagung bewertet und mit Rangfolge versehen. Alle Finalisten erhalten ein Teilnahmezertifikat. Die der Bewertung durch die Juroren zugrundeliegenden Kriterien können hier eingesehen werden:

Teilnahmebedingungen:

Nur Erstautoren dürfen Präsentationen zur BMT-Tagung einreichen, die folgenden Bedingungen genügen:

  • zum Zeitpunkt der Einreichung müssen die Erstautoren als Student einer Hochschule eingeschrieben sein (bitte Nachweis senden an dgbmt-dgmp@conventus.de)
  • Teilnehmer müssen am letzten Tag der Konferenz jünger als 30 Jahre sein (bitte Nachweis senden an dgbmt-dgmp@conventus.de)
  • Teilnehmer müssen Mitglied der DGBMT sein (oder einer der beiden Partnergesellschaften in Österreich oder der Schweiz bzw. einer vergleichbaren wissenschaftlichen Fachgesellschaft der Biomedizintechnik – im ersten Jahr ist die Mitgliedschaft in der DGBMT für Studierende kostenlos) (bitte Nachweis senden an dgbmt-dgmp@conventus.de)

Wenn Teile einer Dissertation als Beitrag eingereicht werden, darf der Doktorgrad dafür noch nicht erworben sein. Das bedeutet, wissenschaftliche Mitarbeiter, Promotions- und PhD-Studenten dürfen teilnehmen, wenn sie alle genannten Bedingungen erfüllen.

Eine vollständige Bewerbung und ein formloses Empfehlungsschreiben (Unterstützung der Teilnahme am Studentenwettbewerb), beispielsweise unterzeichnet von einem Hochschuldozenten, Professor oder Betreuer der Abschluss- oder Promotionsarbeit, muss als elektronisches Formular (PDF-Dokument) per Mail eingereicht werden. Der Beitrag soll die aktuelle Forschungsarbeit präsentieren, deren Abschluss nicht länger als 1 Jahr vor Einreichdatum der Tagungsbeiträge liegen darf (Ausnahme: Dissertationen dürfen nicht abgeschlossen sein). Liegen diese erforderlichen Dokumente nicht vollständig vor, wird die Bewerbung des Teilnehmers zurückgewiesen, und er wird vom Bewertungsprozess ausgeschlossen.

Bewerbung:

Bitte senden Sie das Bewerbungsformular sowie alle Nachweise per Mail an dgbmt-dgmp@conventus.de.